Login


Passwort vergessen
Neues von

Wenn Esteban Ocon ein Formel-1-Rennen in einem Alpine gewinnt, muss etwas Verrücktes passiert sein. In Budapest ging es drunter und drüber, sodass selbst Williams doppelt punktete. Lewis Hamilton rettete sich nach verpatzter Startphase auf das Podest. WM-Rivale Max Verstappen wurde abgeräumt.

Rennanalyse GP Ungarn 2021: Alonso entscheidet Ocon-Sieg

Fünf Stunden nach der Zieldurchfahrt verlor Sebastian Vettel seinen 2. Platz. Aus dem Tank des Aston Martin konnten nur noch 0,3 Liter gefördert werden. Das Reglement verlangt einen Liter. Laut Team mussten insgesamt 1,74 Liter im Tank gewesen sein.

Vettels Benzindrama in Ungarn: Aston Martin erwägt Berufung

Auf einen Sieg von Esteban Ocon in Ungarn hatten nicht mal die größten Optimisten getippt. Sein Erfolg kam zustande, weil die Formel 1 vor allem in der Startphase ins Chaos abdriftete. Wir haben die Highlights eines Rennens voller Highlights gesammelt.

F1-Fotos GP Ungarn 2021 - Rennen: Unfall-Fest mit Überraschungssieger

Nach dem Rennabbruch stand Hamilton vor einem geschenkten Sieg. WM-Gegner Max Verstappen lag mit einem beschädigten Red Bull zwölf Plätze hinter ihm. Doch dann unterlief Mercedes ein Fehler, der Hamilton ein hartes Stück Arbeit bescherte.

Hamiltons irre Aufholjagd: Mercedes verzeiht sich den Fehler

Esteban Ocon hat sich mit einem Sieg in den Geschichtsbüchernverewigt. Der Franzose setzte sich beim GP Ungarn gegen Sebastian Vettel durch. Teamkollege Fernando Alonso leistete wertvolle Schützenhilfe. Seine rundenlange Blockade gegen Lewis Hamilton war einer von fünf Faktoren, die Ocon begünstigten.

Vettel trauert verpasstem Sieg nach: Fünf Faktoren für Ocon-Sieg