Login


Passwort vergessen
Neues von

Mercedes hat die Gegner aufgeschreckt. Der Trick mit der Spurveränderung über die Lenkung findet Bewunderung und Ablehnung. Red Bull zweifelt, ob das System legal ist. Die FIA jedoch hat grünes Licht gegeben. Aber nur für ein Jahr. 2021 ist der Trick verboten.

Gegner zweifeln an Legalität: Mercedes-Trick für 2021 verboten

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio hatte für den kommenden ES6 ein eigenes Werk in Shanghai angekündigt. Daraus wird vorerst allerdings nichts, denn die Verluste aus dem Vorjahr haben sich nahezu verdoppelt. Jetzt soll angeblich Geely als Investor bereitstehen.

Milliardenverlust statt neuer Fabrik: Nio sucht neues Geld. Kommt Geely?

Die Briten geben in Genf einen ersten Ausblick auf einen Elektrosportwagen. Auch dieser soll mit Extremwerten in vielen Bereichen glänzen.

Apex AP-0: Hypersportwagen mit Elektroantrieb

Der Ball and Buck Jeep Scrambler CJ-8 ist das Ergebnis einer äußerst interessanten Kooperation zwischen einem Herrenausstatter und einem Fahrzeugtuner. Die Umbauten kosten bis zu 105.000 Dollar.

Ball and Buck Jeep Scrambler CJ-8: Mode mit Motor für Jäger

Obwohl noch letzte Genehmigungen fehlen, durfte Tesla in Grünheide beginnen Bäume zu fällen. Und nutzt dazu Hightech aus Finnland. Der Holzvollernter von Ponsse macht mit den Kiefern auf dem Gelände der künftigen Gigafactory kurzen Prozess. Doch die mussten nach einem gerichtlich Verhängten Rodungsstopp kurz pausieren. Jetzt geht es weiter.

Ponsse Scorpion King Harvester in Grünheide: Tesla darf mit Hightech weiterholzen