Selbstmelder-Programm für Tankstellenbetreiber


Sie sind Inhaber einer Tankstelle oder einer Tankstellenkette und möchten die Preise direkt an uns melden?

Ihre Vorteile:

  • Dieser Dienst ist für Sie natürlich völlig kostenlos!
  • Selbstmelder werden besonders gekennzeichnet – Sie erhalten mehr Aufmerksamkeit für Ihre Tankstelle
  • Nutzer können den Preis nicht ändern, Sie haben die volle Kontrolle
  • Die Nutzer wissen, dass der Preis stimmt und zuverlässig ist
  • Die Übermittlung der Preis-Daten ist sowohl manuell über einen gesonderten Bereich auf unserer Website möglich, als auch automatisch über eine Schnittstelle.
Detaillierte Information bzgl. der Schnittstelle erhalten Sie auf Nachfrage unter: tankwart@mehr-tanken .de

In beiden Fällen ist eine Registrierung auf unserer Seite notwendig, damit ein Account erstellt und Ihre Tankstellen mit diesem verknüpft werden können.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte unser Registrierungsformular unten. Bitte tragen Sie im Textfeld Ihre Tankstellen mit Name und Adresse ein.

Nach der Registrierung bei uns werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Falls Sie bei uns schon registriert sind oder allgemeine Fragen haben, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular!

Bitte gut merken!
Neues von

Mercedes modernisiert die Motorenpalette seiner großen SUV-Baureihe und rüstet die GLE-Baureihe ab sofort mit einem 272 PS starken Diesel-Hybrid aus.

Mercedes GLE und GLE Coupé: Neuer Diesel-Hybrid verfügbar

Die TU München hat ein standardisiertes Prüfverfahren für E-Auto-Akkus entwickelt. Im ersten Duell hat Tesla die Nase vorn. VW lädt und steuert vorsichtiger.

Akkus im Labor-Test: VW ID.3 gegen Tesla Model 3: Tesla top, VW dicht dran

Lamborghini beendet die Ära des V12-Saugers ohne weitere Unterstützung mit einem limitierten Aventador-Sondermodell namens Ultimae. Das erscheint als Coupé und Roadster und erhält mit der letzten Ölung mehr Power.

Lamborghini Aventador Ultimae LP 780-4: Nach drei Monaten ausverkauft

Entgegen aller Befürchtungen werden die 2022er Autos zu Saisonbeginn wohl doch nur eine halbe Sekunde langsamer sein als die aktuellen Fahrzeuge. Das prognostizieren zumindest die letzten Performance-Simulationen der F1-Verantwortlichen. Bereits Ende 2022 könnte der Unterschied dann komplett wettgemacht werden.

Performance-Simulationen für 2022: Neue Autos schneller als gedacht

Im August sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das waren 28 Verkehrstote weniger als im August 2020. Für das erste Halbjahr 2021 melden die Statistiker 1.128 Verkehrstote – 162 weniger als in den ersten sechs Monaten 2020. Damit starben so wenige Menschen im Straßenverkehr wie noch nie seit der Wiedervereinigung.

Unfallstatistik für Deutschland 2021: Anzahl der Unfallopfer auf historischem Tiefstand