Diesel Spritpreis-Statistik für Bundesland Brandenburg

Statistik für Brandenburg für heute, Montag, den 13.07.2020


#point.date#:
#point.price# €
#point.date#, #point.time# Uhr:
#point.price# €

Durchschnittliche Diesel-Preise für Brandenburg für heute, Montag, den 13.07.2020

Es fließen nur die Preise in die Berechnung ein, die während der Öffnungszeiten galten.
mehr anzeigen
Datum Uhrzeit Preis
Heute (13.07.2020) 08:00 Uhr 1.135 €
Heute (13.07.2020) 07:00 Uhr 1.162 €
Heute (13.07.2020) 06:00 Uhr 1.121 €
Heute (13.07.2020) 05:00 Uhr 1.093 €
Heute (13.07.2020) 04:00 Uhr 1.094 €
Heute (13.07.2020) 03:00 Uhr 1.094 €
Heute (13.07.2020) 02:00 Uhr 1.094 €
Heute (13.07.2020) 01:00 Uhr 1.094 €
Heute (13.07.2020) 00:00 Uhr 1.088 €
Gestern (12.07.2020) 23:00 Uhr 1.085 €
Gestern (12.07.2020) 22:00 Uhr 1.057 €
Gestern (12.07.2020) 21:00 Uhr 1.057 €
Gestern (12.07.2020) 20:00 Uhr 1.077 €
Gestern (12.07.2020) 19:00 Uhr 1.055 €
Gestern (12.07.2020) 18:00 Uhr 1.071 €
Gestern (12.07.2020) 17:00 Uhr 1.101 €
Gestern (12.07.2020) 16:00 Uhr 1.069 €
Gestern (12.07.2020) 15:00 Uhr 1.090 €
Gestern (12.07.2020) 14:00 Uhr 1.113 €
Gestern (12.07.2020) 13:00 Uhr 1.076 €
Gestern (12.07.2020) 12:00 Uhr 1.099 €
Gestern (12.07.2020) 11:00 Uhr 1.119 €
Gestern (12.07.2020) 10:00 Uhr 1.087 €
Gestern (12.07.2020) 09:00 Uhr 1.117 €
Gestern (12.07.2020) 08:00 Uhr 1.153 €
Neues von

Den normalen Tiguan hat der Mercedes GLB im Vergleichstest bereits geschlagen. Nun erhält der beliebte VW als längerer Allspace seine zweite Chance. Aber reicht sein größeres Platzangebot für einen Sieg gegen den kantigen Benz?

Mercedes-Benz GLB 200, VW Tiguan Allspace 1.5 TSI: Kompakte Siebensitzer-SUV im Test

Der Fahrwerksspezialist H&R hat neue Sportfedern und Spurverbreiterungen für das BMW M8 Competition Cabriolet entwickelt.

Bayernstürmer:: H&R Sportfedern für BMW M8 Competition Cabriolet

Red Bull hat zwar sein Auto verbessert und Honda die Zuverlässigkeitsprobleme gelöst, doch Mercedes bleibt außer Reichweite. Der Titelverteidiger muss noch nicht einmal alle Karten aufdecken. Ferrari steckt trotz eines Upgrades im Mittelfeld fest – und dort ist die Wahrscheinlichkeit auf Unfälle größer.

Rennanalyse GP Steiermark 2020: Mercedes-Gala bei Ferrari-Pleite

Es war wieder ein guter Tag für Mercedes und einer zum Vergessen für Ferrari. Während der Weltmeister den nächsten Sieg errang, herrschte beim Rennstall der Herzen Untergangsstimmung. Wir haben die Bilder des zweiten Saisonrennens in Spielberg gesammelt.

F1-Fotos GP Steiermark 2020 - Rennen: Ferrari im Selbstzerstörungs-Modus

Ferrari setzte all den Enttäuschungen und Defiziten bei den ersten Rennen des Jahres noch einen drauf. 20 Sekunden nach dem Start kam es zwischen Charles Leclerc und Sebastian Vettel zu einer weiteren Kollision. Teamchef Mattia Binotto sprach von der größtmöglichen Pleite und fordert eine starke Reaktion von seinem Team.

Ferrari-Crash nach 20 Sekunden: Die größte aller Pleiten