Impressum

mehr-tanken.de
Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Registergericht
Stuttgart HRA 9302

Komplementär-GmbH
Motor Presse Stuttgart
Verwaltungsgesellschaft mbH,
Stuttgart; HRB 5003

Geschäftsführung
Dr. Andreas Geiger, Jörg Mannsperger
Steuer-Nr. 95137/06058
UStIDNr. DE 147639499

Hausanschrift
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart

Technische Umsetzung

webfactor media GmbH
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
https://webfactor.de
Geschäftsführer
Maurice Swimm, Thomas Swonke

Technische Störungen / Support

support.de@mehr-tanken.de

Online-Ad-Sales

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstr. 29
22769 Hamburg
Tel.: 040 / 468567-100
Fax: 040 / 468567-939
www.stroeerdigitalmedia.de

Geschäftsführer Ströer Digital Media GmbH
Martin Hubert, Matthias Pantke
Ansprechpartner
Jan Schumacher
Teamleiter Portfoliomanagement Automotive
Tel.: 040 / 468567-460
Fax: 040 / 513 06-939
E-Mail: j.schumacher@stroeerdigitalmedia.de

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


Die Google Trackingcodes dieser Website verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse- dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Plugin

Neues von

Red Bull unternahm alles, um Saudi-Arabien als Sieger zu verlassen. Risiko mit dem Getriebe, bei den Starts, bei den Verteidigungsmanövern, mit der Strategie. Doch es sollte nicht sein. Ein letztes Upgrade schlug nicht ein, könnte in Abu Dhabi aber ein weiteres Mal getestet werden.

Red Bull-Upgrade schlägt fehl: Zocken für den Sieg

Der VW-Aufsichtsrat entscheidet über Zukunfts-Investitionen, Medienberichten zufolge ohne Konzernchef Diess. Dessen berufliche Zukunft steht nämlich ebenfalls zur Debatte. Medienberichten zufolge schwenken die Vorzeichen von Entlassung auf Entmachtung. Die Frage: Akzeptiert der CEO den möglichen Machtverlust und kann VW in Zukunft ohne Herbert Diess?

VW Aufsichtsratssitzung am 9.Dezember: Diess-Day in Wolfsburg – wird der CEO entmachtet?

Als Oberklasse-Limousine mit reinem Benziner sowie mit zwei verschiedenen Plug-in-Hybrid-Antrieben ist der DS 9 bereits bekannt. Jetzt bringt die noble Stellantis-Tochter noch eine dritte PHEV-Version auf den Markt – mit neuer Batterie, anderem Antrieb und mehr Reichweite.

DS 9 / DS 9 E-Tense: Neuer Teilzeitstromer mit mehr Reichweite

Der italienische Sportwagen-Hersteller De Tomaso will mit seinem Sportwagen P72 auch auf die Rennstrecke. Der Homologations-Prototyp dazu heißt Isabelle. Die offizielle Premiere dürfte der De Tomaso Isabelle am 9. Dezember 2021 feiern.

De Tomaso Isabelle: P72 für die Rennstrecke

Max Verstappen hat den GP Saudi-Arabien schon am Samstag verloren. Zwei Mercedes vor seiner Nase, die im Renntrim auch noch schneller waren, zwangen Fahrer und Team zu hohem Risiko. Das musste schiefgehen.

Taktikcheck GP Saudi-Arabien: Die Knackpunkte für Red Bulls Niederlage