Informationen zur Markttransparenzstelle (MTS)

Warum sind die Preise nicht aktuell?

Alle Preise, die mit dem MTS-Logo versehen sind, erhalten wir von der Markttransparenzstelle. Die Preisänderungen für Diesel, Super E10 und Super E5 an diesen Tankstellen müssen innerhalb von 5 Minuten an die MTS gemeldet werden. Der Zeitstempel bei Preisen von der MTS gibt den Zeitpunkt der letzten Preisänderung an. Grundsätzlich ist bei Preisen von der MTS davon auszugehen, dass diese (noch) korrekt sind – je länger jedoch der letzte Änderungszeitpunkt zurück liegt desto wahrscheinlicher ist es, dass die Preise bald geändert werden. Es gibt aber auch Tankstellen, die tage- und wochenlang ihre Preise nicht ändern! Daher ist die Verwendung der Filter mit Vorsicht zu genießen. Evtl. werden hierdurch günstigere Tankstellen übersehen!

(Noch) nicht alle Tankstellen melden ihre Preise an die MTS. Teilweise gibt es hier Ausnahmeregelungen oder die Tankstelle wird noch in das System aufgenommen. Bei diesen Tankstellen – und bei allen anderen Sorten als Diesel, Super E10 und Super E5 – ist mehr-tanken auch auf die Preismeldungen der Nutzergemeinschaft angewiesen. Hier gibt der Zeitstempel beim Preis den Zeitpunkt der letzten Preismeldung an. Wenn eine Tankstelle nicht regelmäßig von Nutzern aktualisiert wird, kann es leider vorkommen, dass die Preise an der Tankstelle bereits geändert wurden.

Warum fehlen Tankstellen und Sorten bei der Markttransparenzstelle?

Nicht alle Tankstellen sind verpflichtet, Preise an die MTS zu übermitteln. Kleinere Tankstellen können sich aufgrund einer Härtefallregelung von der Meldepflicht befreien lassen. Von den meldepflichtigen Tankstellen werden nur Preise für die Sorten Diesel, Super E10 und Super E5 an die MTS übermittelt. Für alle anderen Tankstellen und Sorten ist mehr-tanken weiterhin auf die Preisaktualisierungen der Community angewiesen.

Wie kann ich Preise aktualisieren?

Das Aktualisieren der Preise geht schnell und unkompliziert: Einfach die Detailansicht einer Tankstelle aufrufen und dann dort auf einen Preis tippen. Bei Tankstellen, die an die MTS angeschlossen sind, ist das Melden von Preisen nur für alle anderen Sorten als Diesel, Super E10 und Super E5 möglich.

Warum kann ich manche Preise nicht aktualisieren?

Bei Tankstellen, die an die Marktransparenzstelle angeschlossen sind können die Preise für die Sorten Diesel, Super E5 und Super E10 nicht vom User eingegeben werden. Wenn Preise nicht stimmen, bitten wir um Benachrichtigung direkt in der Detailansicht der Tankstelle. Diese Beschwerden werden gebündelt wöchentlich an die Markttransparenzstelle übermittelt. Leider dürfen wir selber keine Korrekturen an den Daten der MTS vornehmen.

Warum werden gemeldete Korrekturen nicht verarbeitet?

Wenn Preise oder andere Angaben (Marke, Adresse, Öffnungszeiten) der Tankstellen nicht stimmen, bitten wir um Benachrichtigung direkt in der Detailansicht der Tankstelle.

Bei Tankstellen, die an die MTS angeschlossen sind, können und dürfen wir die Daten leider nicht selbst korrigieren.

Die Beschwerden werden gebündelt wöchentlich an die Markttransparenzstelle übermittelt.

Die Preise von der Markttransparenzstelle stimmen nicht.

Beschwerden über falsche Preise geben wir an die MTS weiter. Diese können direkt über die App an uns gerichtet werden: Tippe auf der Detailseite der jeweiligen Tankstelle auf das Stiftsymbol und gib hier die Daten entsprechend ein. Diese Beschwerden haben wir dann gleich im System und können sie schnell weiterleiten.

Warum gibt es falsche Angaben von MTS-Tankstellen?

Wenn Preise oder andere Angaben (Marke, Adresse, Öffnungszeiten) der Tankstellen nicht stimmen, bitten wir um Benachrichtigung direkt in der Detailansicht der Tankstelle (auf das Stiftsymbol tippen). Diese Beschwerden werden gebündelt wöchentlich an die Markttransparenzstelle übermittelt. Leider dürfen wir selbst keine Korrekturen an den Daten vornehmen.

Neues von

George Russell wartet weiter auf seine ersten Punkte mit Williams. Und trotzdem war der 23-jährige Engländer einer der Helden des GP Frankreich. Russell schaffte den Spagat aus Reifenschonen und Attacke. Ins Ziel kam er vor je einem Ferrari, Alpha Tauri und Alpine – und ärgerte sich trotzdem.

Russell glänzt in Frankreich: Platz 12 kann 8 Millionen wert sein

Zwei Jahre nach dem Start der 992-Baureihe erhält die Elfer-Familie weiteren Zuwachs. Ins Programm rutschen die neuen GTS-Modelle, die nicht nur 30 PS mehr mitbringen.

Porsche 911 Targa GTS: Mehr Fahrdynamik aus dem Baukasten

Aston Martin löst Mercedes-AMG an der Spitze der Formel 1 ab. Zumindest in Gelbphasen, wenn das Safety Car die Führung übernimmt. Höchste Zeit herauszufahren, wie sich die davon abgeleitete F1-Edition des Vantage auf der Straße fährt.

Aston Martin Vantage F1 Edition: Das Safety Car für die Straße

Die italienische Traditionsmarke Alfa Romeo fristet aktuell mit zwei betagten Modellen – Giulia und Stelvio – ein Schattendasein. Und aus diesem Schatten will der neue Marken-CEO Jean-Philippe Imparato Alfa nun herausführen – mit teils bekannten legendären Modellen.

Alfa-Zukunft: Brennero kommt - aber auch GTV, Spider und Mito?

Die Markenvielfalt im Geely-Konzern ist gigantisch, das technische Konzept der verschiedenen Marken und Modelle werden die Chinesen aber extrem standardisieren. Mit der selbst entwickelten SEA-Plattform. Die kann (fast) alles.

Elektro-Plattform (SEA) von Geely: Eine Plattform, 5 Ableger, zig Segmente