Suche

Spritpreise: Benzin- und Dieselpreise in 46487

Diesel-Preise in 46487

Wir bitten um Beachtung unserer Sonderseite zur Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS)!

Die Grunddaten der Tankstellen (Name, Adresse, Öffnungszeiten) in Deutschland werden von der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) zur Verfügung gestellt. Die Preisdaten für Super E10, Super (E5) und Diesel werden ebenfalls von der MTS-K an uns übermittelt. mehr-tanken kann keine Gewähr übernehmen für die Richtigkeit und/oder Aktualität dieser abrufbaren Informationen.

Symbolerklärung:

Selbstmelder
Diese Tankstellen liefern die Daten direkt an uns
MTS
Diese Daten werden von der Markttransparenzstelle geliefert
MT
Diese Daten werden von mehr-tanken recherchiert
User
Diese Daten wurden von Nutzern gemeldet

Bei Beschwerden oder falschen Angaben wenden Sie sich bitte an beschwerden@mehr-tanken.de

Neues von

Ein großer Kombi von Mercedes mit haltbarem Dieselmotor und einer möglichen Reichweite nördlich der 1.200 Kilometer – was jahrzehntelang ein echtes Erfolgsrezept war, wird schon bald nicht mehr als Neuwagen zu kaufen sein. Ein Grund mehr, der Mercedes E-Klasse als Gebrauchtwagen auf den Zahn zu fühlen, und zwar in Gestalt der bis 2016 gebauten Generation W 212.

Gebrauchtwagencheck Mercedes E-Klasse (W212): Die Stärken und Schwächen des Taxi-Benz

Mercedes arbeitet an der nächsten Generation der E-Klasse. Diese debütiert als W214 wohl noch Ende 2022 und wirkt wie eine verkleinerte S-Klasse. Jetzt gibt es erste Bilder, die Interieur und Frontschürze zeigen.

Erlkönig Mercedes E-Klasse (2023): Style-Mix aus S-Klasse und EQS - erste Cockpit-Bilder

Maserati gibt erste Preise für seinen neuen GranTurismo bekannt. Der teuerste Sonderlack kostet über 21.000 Euro.

Maserati GranTurismo Modena und Trofeo: Preise für den italienischen Markt bekannt

Cabrio und Perfektion schließen sich aus? Die E-Klasse tritt mit Sechszylinder-Benziner zum Gegenbeweis an. Test.

Mercedes E 450 Cabrio im Test: Das perfekte Sechszylinder-Cabrio?

Wären unsere Ansprüche heute nicht derart überdreht, sondern so bescheiden wie damals, könnten wir uns noch immer wie im Wirtschaftswunder fühlen – und der Lebensweg erschiene uns wie eine breite Erfolgsspur, die bis zum Horizont reicht. Etwa wie die, auf welcher der Opel Kadett A fährt, der uns zu seinem 60. als "Alter im Test" beehrt – und das Beste der guten alten Zeit lehrt.

Opel Kadett A von 1963: Astra-Vorfahre im Test von heute