Suche

Wir bitten um Beachtung unserer Sonderseite zur Markttransparenzsstelle für Kraftstoffe (MTS)!

Die Grunddaten der Tankstellen (Name, Adresse, Öffnungszeiten) in Deutschland werden von der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) zur Verfügung gestellt. Die Preisdaten für Super E10, Super (E5) und Diesel werden ebenfalls von der MTS-K an uns übermittelt. mehr-tanken kann keine Gewähr übernehmen für die Richtigkeit und/oder Aktualität dieser abrufbaren Informationen.

Symbolerklärung:

Selbstmelder
Diese Tankstellen liefern die Daten direkt an uns
MTS
Diese Daten werden von der Markttransparenzstelle geliefert
MT
Diese Daten werden von mehr-tanken recherchiert
User
Diese Daten wurden von Nutzern gemeldet

Bei Beschwerden oder falschen Angaben wenden Sie sich bitte an beschwerden@mehr-tanken.de

Neues von

Mercedes bringt 2021 ein Top-Modell des AMG GT Viertürers (Baureihe X290) auf den Markt. Nun zeigte der Hersteller den Hybrid-Sportwagen bei der Vorstellung des neuen F1-Renners zusammen mit dem Project One.

Mercedes-AMG GT 73 4-Türer als Hybrid (2021): Offizielle Bilder vom 800-PS-Monster

Es wird härter für Tesla und Co. Früher schüchtern in Elons Rückspiegel, klebt Audi mittlerweile schon böse im toten Winkel, will sich mit E-Tron GT quattro und vor allem RS E-Tron GT frech vorbeipressen. Mit klassischen Fahrwerks- und Designtugenden – ohne bei Leistung und Reichweite zu patzen? Probieren wir aus.

Audi RS E-Tron GT: Kann Audi Porsche?

Seit Oktober 2018 gibt es eine EU-Norm zur Kennzeichnung von Kraftstoffen. Ab dem 20. März 2021 gibt es auch eindeutige Label für Elektro-Ladestationen.

Kraftstoff-Kennzeichnung: Jetzt auch Label für Elektro-Autos

Esteban Ocon muss nach einer verhältnismäßig schwachen Saison zulegen. Der neue Teamkollege wird es dem Franzosen bei Alpine nicht leicht machen. Für Ocon ist die Hürde Fernando Alonso Risiko und Chance zugleich. Der 24-Jährige rechnet damit, dass der Ex-Weltmeister sofort zur Stelle sein wird.

Esteban Ocon über Fernando Alonso: „Er wird auf der Höhe sein“

Renault war gestern. Ab sofort hörtdie französische Equipe auf den Namen Alpine. Und das Auto für 2021 heißt A521. Mit neuem Personal und neuem Look soll endlich der lange angekündigte Titelangriff vorbereitet werden.

Alpine A521 für F1-Saison 2021: Alonso-Neustart ganz in Blau